Verschiedene alternative Heilpraktiken

Hier sollen nun ein paar wenige Naturheilpraktiken kurz vorgestellt werden:

Akkupressur

Ähnlich der Akkupunktur wird diese Heilmethode ausgeführt ohne dabei die Nadeln zu verwenden. Die Heilpraktiker verwenden ihre Hände, Ellbogen oder Füße um bestimmte Punkte, die Meridiane, gezielt punktuell mit Druck zu versehen. Diese Meridiane sollen Lebensenergie, Chi genannt, transportieren und durch diese Druckausübungen werden die Kanäle der Meridiane geöffnet und entlastet, um der Lebensenergie die Blockade zu entfernen und dadurch das Wohlbefinden wieder zu erstellen.

Akkupunktur

Auch wenn der Begriff ” Akkupunktur” bei jedem sofort Nadeln in den Gedanken hervorruft, so behandelt der Term einen Ablauf an Prozeduren welche spezifische Punkte des Körpers stimulieren sollen. Um dies zu bewirken, werden dünne Nadeln in der Haut angebracht oder es wird mit elektrischen Stimuli gearbeitet. Diese Art von Therapie erhalten weltweit jährlich mehrere millionen von Menschen und trotz der Beliebtheit der Akkupunktur, wird dieser keine große Wirksamkeit nachgesagt, da auch hier der wissenschaftliche Nachweis fehlt.

Aromatherapie

Die141110-reiki-stockse Therapie verwendet Öle, die aus Wurzeln, Blättern, Samen, Blüten oder Pflanzen gewonnen werden um die Gesundheit anzukurbeln. Die Öle können entweder inhaliert oder einmassiert werden, in ganz seltenen Fällen werd
en die Öle auch oral eingenommen. Jedes dieser Öle hat seinen eigenen Heilbereich und findet dementsprechend Anwendung. So kann man zum Beispiel Entzündungen oder Infekte lindern, oder einfach zur Entspannung beitragen. Es wird teilweise zur Schmerzlinderung empfohlen, aber eine große Wirksamkeit wurde noch nicht nachgewiesen.

Reiki

Reiki ist eine Form der Heilmethoden, die auf Energie beruhen. Man spricht hier von der Idee, dass der Körper mit Energieflüssen durchzogen ist und wenn diese niedrig sind, dann liegt das an Erkrankungen und Stress. Gesundheit, Glückseligkeit und Energie bilden die Basis für das Wohlbefinden des Menschen. Diese Flüsse versucht der ausübende Heilpraktiker mittels Transferierung dem Patienten zu übertragen. Dabei werden die Hände auf verschiedene Körperstellen gelegt oder darüber gehalten und somit werden die Energieflüsse übertragen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *